Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Dieses 8-wöchige Kursprogramm bietet die Möglichkeit auf verschiedenste Art und Weise eine innere Haltung der Achtsamkeit zu kultivieren. Eine innere Haltung, die es ermöglicht sich der Fülle und Tiefe des Lebens zuzuwenden, sie mit allen Sinnen bewusst zu erleben und zu schätzen. Achtsamkeit wird in diesem Zusammenhang von Jon Kabat-Zinn, dem Begründer, so beschrieben „…in bestimmter Weise aufmerksam sein: absichtsvoll, im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen.“

Für wen eignet sich das Programm bzw. bei welchen Beschwerden ist es hilfreich:

  • Menschen, die vorbeugend den Alltagsstress bewältigen und
  • innere Stabilität und Gelassenheit entwickeln möchten.
  • Milderung allgemeiner Stress-Symptome, sowie
  • Burn-Out-Prophylaxe.

Die Inhalte:

Formale Übungen:
Sitzmeditation
Body Scan
Achtsame Körperübungen (Yoga im Liegen und Stehen)
Gehmeditation

Informelle Übungen:
Achtsamkeitsübungen im Alltag

Informationen und Theorie zur Stressthematik und der Auswirkung von Stress, Umgang mit Alltagsbelastungen, achtsame Kommunikation...

Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Durch die vielfältige Praxis der Achtsamkeit werden die Zusammenhänge zwischen Körper und Geist direkt und selbst erfahrbar, und dies ermöglicht uns besser mit Krankheiten und Herausforderungen des Lebens umgehen zu können.

Damit die Achtsamkeit zum „Leben erblüht“ ist die Bereitschaft zur eigenständigen Praxis an mindestens 6 Tagen á 45 min pro Woche, von Bedeutung.

Ablauf:
Anmeldung und Teilnahme an einem Einführungsabend oder Einzelgespräch
Anmeldung zum 8-wöchigen Kurs
8 Termine aufeinanderfolgend, ca. 2,5 Stunden
Achtsamkeitstag an einem Samstag (in Stille)
Tägliche Übungspraxis ca. 45 min zu Hause

Vorbesprechung/Einführung: 23.09.2019, 18 Uhr (ca. 1 Stunde) oder persönliches Gespräch (nach Terminvereinbarung) - einer der beiden kostenfreien Möglichkeiten ist Voraussetzung für die Kursteilnahme bzw. sind auch jene eingeladen, die sich unverbindlich informieren möchten.

Termine: 07.10. - 25.11.2019 jew. Montags 18 – 20:30 Uhr (Ersatztermin 02.12.2019), sowie Samstag 16.11.2019 (Achtsamkeitstag) 10 – ca. 16:30 Uhr

Ort: Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17, Raum im Erdgeschoss, 2500 Baden

Preis: € 320,-  inkl. Handout, Audio-Dateien bzw. CD (diverse Ermäßigungen)

Anmeldeschluss: 30.09.2019

Nähere Kursinfosinfos: eva@runterschalten.at, 0699 117 26 777

Keine Vorkenntnisse notwendig. Sitzmeditation und Body Scan können auch auf Stühlen ausgeführt werden. Max. 6 Teilnehmer*innen. MBSR ist keine Therapie, stellt aber eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung dar.

Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.“

Jon Kabat-Zinn

Anmeldung:

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Ich möchte mich für folgenden Kurs anmelden
Baden: Achtsamkeitsabend, 16.09.2019Baden: Qi Gong für Senioren, 9:45 UhrBaden: Qi Gong für Senioren, 11 UhrBaden: Qi Gong - Die 18 Harmonischen Figuren, 18 Uhr, WartelisteBaden: Qi Gong - Vorerfahrene, 19:15 UhrBaden: 8-wöchiger MBSR-Kurs, ab 07.10.2019

AGB *
Ich habe die AGBs gelesen
AGBs herunterladen