Erleben Sie die Vielfalt des Gehens. Im Mittelpunkt des 2-tägigen Seminars stehen Geh-Meditationen, Qi Gong-Gehen, Übungen zum Gehen und Fühlen, sowie kleine meditative Wanderungen. Durch das bewusste Gehen können wir neue Erfahrungen und Impulse gewinnen, uns ganz den Sinnen öffnen und diese auf körperlicher und geistiger Ebene spürbar werden lassen.

Entwickeln Sie ein neues Gespür für das Gehen!

Im Mittelpunkt der Geh-Meditation stehen Ruhe und Wachheit in der Bewegung. Langsames Gehen intensiviert den Kontakt zur Erde und lässt alle körperlichen Empfindungen bewusster werden.

Durch das Qi Gong-Gehen, ein lockeres und achtsames Gehen begleitet von rhythmischem Atem, werden die Energie-Leitbahnen (Meridiane) geöffnet und die Lebensenergie (Qi) gestärkt. Fließt das Qi frei und geschmeidig, wird laut der Chinesischen Medizin die Gesundheit gestärkt, Stoffwechsel und Immunsystem angeregt und vorzeitiges Altern verhindert.

Das Seminar richtet sich an Personen, die gerne Zeit in der Natur verbringen möchten und
•    sich nach Ruhe und Ausgeglichenheit sehnen,
•    ihre Gesundheit und Wohlbefinden fördern,
•    eine Auszeit vom Alltag nehmen und
•    ihre Kraft und Vitalität steigern möchten, sowie
•    Interesse an Qi Gong haben.

Termin folgt

Bei Interesse bitte ein Mail an eva@runterschalten.at

Semiarleiterinnen
Mag. Eva Neumayer, Dipl. Qi Gong Lehrerin, Dipl. Entspannungstrainierin
Angela Cooper, MBA, Dipl. Qigong Ausbildnerin, Dipl. TCM-Energetikerin