Meditation und Achtsamkeit in Baden

Mit Achtsamkeit das Jetzt bewusst (er)leben, den Augenblick in all den unterschiedlichsten Facetten schätzen und genießen lernen. An diesem Meditationsabenden stellen wir das eigene SEIN in den Mittelpunkt. Mit dem Atem, den Schritten, dem Körper, Gedankenimpulsen, Bildern etc. sein. Sich selbst auf freundliche und interessierte Art entdecken, fürsorglich mit sich selbst umgehen lernen und innerlich zur Ruhe kommen.

Inhalt und gemeinsame Übungspraxis (angeleitete Übungen):

  • Achtsamkeitsmeditation im Sitzen
  • Gehmeditation
  • Metta-Meditation (Liebende Güte, Herz-Meditation)
  • Body Scan (Körperreise)
  • Achtsame Bewegungsübungen im Stehen
Achtsamkeits- und Meditationsabende in Baden, Eva Neumayer-Steiof

Warum sich in Achtsamkeit üben?

  • Körper und geistige Aktivitäten bewusster wahrnehmen und dadurch Grenzen besser erkennen
  • Eigene stärkende Ressourcen aufbauen
  • Innere Ruhe und Frieden finden, um mit Stressbelastungen besser umgehen zu können
  • Sich im Jetzt durch die Übungen verankern und Präsenz und Wachheit entwickeln
  • Aufmerksamkeit und Konzentration erhöhen

Keine Vorkenntnisse notwendig. Üben in der Kleingruppe max. 6 Personen.

Termine: jew. Freitags 19:15 - 20:15 Uhr, 13.01. / 27.01. / 10.02. / 24.02. / 10.03. / 31.03. / 14.04. / 28.04. / 12.05. / 26.05.2023

Anmeldeschluss: jew. Mittwoch vor dem Meditationsabend

Ort: Studio Habsburgerstraße 26/2, 2500 Baden (Ecke Friedrichstraße)

Preis pro Termin: € 15,- (diverse Ermäßigungen)

Nähere Infos & Anmeldung: eva@runterschalten.at, 0699 117 26 777

Im Falle einer Ausgangsbeschränkung oder sonstigen räumlichen Einschränkung aufgrund des Coronavirus finden die Termine Kurse online (über Zoom) statt.