Runterschalten in achtsamer und langsamer Bewegung!

Diese altüberlieferte Übungsreihe setzt sich aus 8 langsamen und fließenden Qi Gong-Figuren zusammen. Auf körperlicher Ebene stärken und dehnen die einzelnen Übungen den Körper, helfen Verspannungen zu lösen und stimulieren die inneren Organe. Die Bewegungen im außen werden durch eine achtsame innere Haltung, positive Bilder sowie einer natürlichen Atmung begleitet. Diese helfen den Übenden das Körperbewusstsein zu verbessern und ein Gefühl von Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln.

Zudem werden wir in diesem Qi Gong-Kurs die "Teeschalen-Übungen" durchnehmen, um den Körper beweglich und geschmeidig zu halten und zu machen. Die Übungen in Bewegung werden durch stilles Qi Gong (meditative Übungen im Sitzen oder Liegen) ergänzt.

Inhalt:
- Achtsames Ankommen
- Mobilisierungs- und Schwingübungen
- Teeschalen-Übungen
- 8 Brokate in Bewegung
- Ausklang: Stilles Qi Gong

Kleingruppe: Min. 4, max. 6 Teilnehmer*innen. Neueinsteiger*innen und Vorerfahrene sind herzlich willkommen. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

Termine: 28.09. – 14.12.2022, jew. Mi 18 – 19 Uhr, 10x (Ersatztermin im Bedarfsfall 21.12., Kurs entfällt am 26.10./23.11.2022), Kurs ausgebucht!

Ort: the Tree, Fasholdgasse 3/7, 1130 Wien (wenige Gehminuten v. U4 Hietzing)

Preis: € 140,-  (diverse Ermäßigungen)

Anmeldeschluss: 21.09.2022

Nähere Infos: eva@runterschalten.at, 0699 117 26 777

COVID: Qi Gong fällt unter die Sport-Regelungen. Es gelten die jeweils gültigen Regelungen. Da wir in einer Gesundheitszentrum üben, muss in Gemeinschaftsräumen FFP2-Maske getragen werden, beim Üben derzeit nicht. Im Falle einer Ausgangsbeschränkung oder sonstigen räumlichen Einschränkung aufgrund des Coronavirus wird der Kurs online (über Zoom) abgehalten - siehe AGB.